Dragos Ciornei gewinnt 4. Runde des Sommerschnellschachturniers

Die starke Anzahl von 19 Teilnehmern trug am vergangenen Dienstag die vierte Runde des Sommerschnellschachturniers aus. Lediglich CM Matthias Kiese konnte den Durchmarsch von Dragos Ciornei stoppen und ihm die einzige Niederlage dieses Durchgangs beibringen. Mit 6 aus 7 siegte also Dragos vor Andre Krüger mit 5,5 und Matthias Kiese mit 5 Punkten. Vierter wurde Martin Limberg mit 4,5 Zählern. Ein starkes Turnier spielte Kilian Kraus mit fast 200 Punkten über seiner DWZ. Heute ist wieder Blitzen an der Reihe.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.