Erste Mannschaft steigt nach 6:2-Sieg ab

Ein Bericht von Matthias Limberg
Leider konnte auch der heutige hohe Sieg den Abstieg nicht verhindern, weil man zu viele Punkte in den letzten Kämpfen unnötig liegen gelassen hatte. Nun zum Spielverlauf:
Andreas und Matthias setzten diesen Kampf aus, so dass unsere beiden starken und sehr sympathischen Neuzugänge Rainer und Ololi spielen konnten. Die Gäste hatten bereits den Klassenerhalt gesichert und konnten sich so erlauben, mit zahlreichen Ersatzspielern anzutreten. Schon nach zwei Stunden zeichneten sich aussichtsreiche Stellungen bei allen unseren Partien ab.
Als erstes konnte Dragos gewinnen, nachdem sein Gegner in der Königsindischen Eröffnung einige ungenaue Züge gespielt hatte und dadurch seine Königsstellung zu sehr schwächte. Als nächstes konnte Marcel sehr schön gewinnen, ebenfalls nach einem Königsangriff. Sein sehr junger Gegner hatte letztendlich zu viele Felderschwächen, was Marcel sehr konsequent ausnutzte. Kurze Zeit später konnte Claus seinen ersten Sieg in dieser Saison einfahren, nachdem sein Gegner ohne Grund eine Figur geopfert hatte. Zum 4:0 erhöhte dann Ololi, nachdem sie ihren Gegner positionell überspielte. Leider verlor dann Vlastimil zunächst die Übersicht und schließlich die Partie. André stand wohl sehr aussichtsreich, unterschätzte aber eine Verteidigungsmöglichkeit seines Gegners, so dass sein jugendlicher Gegner glücklich gewann. Rainer hatte seit gewisser Zeit einen Mehrbauern und konnte diesen sicher in einem Punktgewinn zum 5:2 ummünzen. Die Partie des Tages spielte letztendlich Heiko, der einen sehr starken Angriff für zwei Bauern bekommen hatte. Vermutlich ließ er zwischenzeitlich mehrere Gewinnmöglichkeiten aus und ermöglichte so seinem Gegner Gegenspiel. Zum Glück spielte aber auch dieser nicht das Beste und so konnte Heiko nach über sechs Stunden den auch in dieser Höhe verdienten 6:2-Endstand herstellen.
Am letzten Spieltag möchten wir uns trotz des feststehenden Abstieges versöhnlich aus der NRW Klasse verabschieden.
OSV ITabelle8. RundeEinzelergebnisse

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.