Heute – Sonntag – 20:10 – QUARANTÄNELIGA

Am Donnerstag hatte ich nicht schlecht gestaunt, als nach Turnierende nicht der übliche Link im Chat erschien um die Mannschaft für heute anzumelden und ich dann irgendwo oben einen ähnlichen Link anklickte: Wir waren plötzlich in der Parallelliga 5B und unsere Tabellennachbarn, die wie wir die Klasse gehalten haben, waren weg.
Nach kurzer Recherche stellte ich dann fest, das ich eine Neuerung verpasst habe:
Die Liga wird nun mit den Parallelligen durchgemischt, sodass man auch beim Klassenerhalt komplett neue Gegner bekommt (auf dem gleichen Niveau).
Heute haben wir mit „Arch Bishops Chess Club“ erstmals einen Gegner aus dem ca. 8000 km entfernten asiatischen Inselstaat Sri Lanka.
UPDATE 17. MAI – 22:30 UHR:
In den ersten 90 Minuten haben wir zwischen Platz 1 und 7 mit teils berechtigter Hoffnung auf eine Platzierung in den Top 3 gependelt (gegenüber den Abstiegsrängen aber immer mit beruhigendem Abstand) bis sich in der letzten halben Stunde auch der Abstand zu den Aufstiegsrängen vergrößerte. Gegen die starken Teams in dieser Liga können wir uns in der Abschlusstabelle wieder über einen guten  Mittelfeldplatz freuen.
Quarantäneliga 5 – 17.05.2020
Quarantäneliga 5 – 21.05.2020

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.