Mark Hermanowski gewinnt dritte Runde des OSV- Sommerblitzturnieres

Trotz brütender Sommerhitze fanden sich am letzten Dienstag 20 Schachfreunde im OSV-Spiellokal ein, um die dritte Runde des Offenen Sommerblitztunieres auszutragen. Etwas überraschend gewann der an Nr. 9 gesetzte Mark Hermanowski vom SK Hervest Dorsten  punktgleich mit 10 Punkten aus 13 Partien und nur getrennt durch die bessere Feinwertung vor bald-IM Marcel Becker. Auf dem dritten Rang folgte Andre Krüger mit 9 aus 13. Eine starke Vorstellung lieferten Karl Hirtz, Markus Hufnagel und Holger Bönsch ab, die mit ihrer Ratingleistung deutlich über ihrer DWZ blieben.
Ergebnisse 3. Runde und Gesamtwertung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.