Ololi Alkhazashvili gewinnt überlegen Chess 960 Weihnachtsturnier

Gute 26 Teilnehmer trafen sich am Dienstag zur Austragung des traditionellen Chess 960 Weihnachtsturnieres, unter ihnen die OSV- Neuzugänge Ololi Alkhazashvili und ihr Mann CM Rainer Montignies. Es gewann nicht etwa Seniorenweltmeister GM Vlastimil Hort, sondern überlegen die einzige Dame im Feld, Ololi, mit 6,5 Punken aus 7 Partien und der sagenhaften Ratingleistung von 2480. Lediglich gegen Vlasti gab sie ein wohlwollendes Hälftchen ab. Zweiter wurde Wolfgang Prüfer mit 5,5 aus 7 vor Matthias Limberg und Claus Nissen mit jeweils 5 aus 7. Alle Mitspieler hatten wieder großen Spaß an den teilweise skurrilen Stellungsbildern. Ein besonderes Vorkommnis war, dass die Turnierleitung im vorweihnachtlichen Trubel vergaß, sich selber zur ersten Runde anzumelden.
Der OSV wünscht allen Schachfreunden Frohe Weihnachten, ein gesundes, erfolgreiches 2019 und genauso viel Freude im neuen Jahr an unserem schönen Spiel wie an diesem Abend.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.