OSV-Jugendmeisterschaft: 2. Runde mit spannenden Partien

Daniel und Jan Tatarinov bei der Analyse mit Trainer Claus Nissen.

Daniel und Jan Tatarinov bei der Analyse mit Trainer Claus Nissen.

Noch sind zwei Favoriten der JVM ohne Punktverlust vorne: Felix Bönsch und Daniel Tatarinov.
Es folgen mit Julian Schwarz und Alexandru Cosovan zwei weitere Anwärter auf den Titel. Beide lieferten sich heute ein abwechslungsreiches Gefecht, das erst durch eine Patt-Stellung (Randbauer) mit remis entschieden wurde.
Razvan Grumaz kann durch einen Sieg im Nachholspiel noch oben mitmischen.
Das Duell der beiden vereinslosen Spieler Jan Tatarinov gegen Marc Loginov endete nach hartem Kampf mit einer Punkteteilung.
In der dritten Runde am Samstag, 26.11.22 (Auslosung um 11 Uhr) können noch weitere vereinslose U20er in das Turnier einsteigen.
OSV-Jugendmeisterschaft 2022/2023

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.