Stadtmeisterschaft: Da waren’s nur noch Drei

Nach der vierten Runde der Offenen Oberhausener Stadtmeisterschaft 2019 liegen nur noch drei Teilnehmer mit 3,5 Punkten aus vier Partien an der Spitze: Der neue Tabellenführer Jan Oltmanns, der sich überraschend, aber auch unter kräftiger Mithilfe seines Gegners Claus Nissen durchsetzen konnte, sowie FM Jürgen Kaufeld und Andreas Walter, die nun in der nächsten Runde aufeinandertreffen. Eine starke Leistung lieferte Goran Atanasovski, der gegen den deutlich stärker eingeschätzten Mark Schocke gewann.
Ergebnisse 4. Runde; Tabelle; Auslosung 5. Runde

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.