Trauergottesdienst zum Gedenken an Gotthard Stieglitz

Der Verlust von Gotthard Stieglitz, der sich viele Jahre lang in der Jugend engagierte und dabei immer für Unterhaltung sorgte, hat viele Vereinsmitglieder schwer getroffen. Da es keine Angehörigen mehr gab, wurde Gotthard im Auftrag der Stadt Mülheim bestattet. Zum Gedenken an ihn und die anderen Verstorbenen, die das gleiche Schicksal ereilt hat, findet am Mittwoch, den 16. September, um 18 Uhr in der Kirche St. Mariae Geburt, Althofstr. 5, 45468 Mülheim a. d. Ruhr, ein ökumenischer Trauergottesdienst statt. Trauergäste, die auf diesem Wege von Gotthard Abschied nehmen möchten, sind willkommen.

5 Gedanken zu “Trauergottesdienst zum Gedenken an Gotthard Stieglitz

  • 15. September 2020 um 13:00
    Permalink

    Ruhe in Frieden, Gotthard

    Frage an euch: Wer würde denn mitkommen?

    Antwort
    • 15. September 2020 um 17:20
      Permalink

      Danke, Holger – Du hattest ja regelmäßig mit Gotthard zu tun.
      Thomas Groß (von dem auch der Hinweis auf den Gottesdienst kam) hat seine Teilnahme angekündigt, falls nicht noch kurzfristig ein beruflicher Termin dazwischenkommen sollte; ansonsten habe ich bisher keine Informationen.

    • 15. September 2020 um 21:44
      Permalink

      Vermutlich bin ich rechtzeitig da, ist aber nicht 100%ig sicher.

    • 15. September 2020 um 22:49
      Permalink

      Ich werde auch kommen

  • 17. September 2020 um 21:50
    Permalink

    Ich fand es besonders schön, dass drei der ehemalig Jugendlichen, die Gotthard betreut hat,
    teilgenommen haben.

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.