Vereinsmeisterschaft: CM Matthias Kiese als Einziger mit weißer Weste

Nach vier ausgespielten Runden führt CM Matthias Kiese als Einziger mit der weißen Weste von vier Punkten die Tabelle an. Dahinter lauert allerdings die Meute von fünf Schachfreunden mit je 3,5 Zählern. Überraschungen brachte diese Runde einige, vor Allem aber die Siege von Martin Wenzel, Ulrich Hüstegge und Florian Buyken über z. T. erhebliche höher eingeschätzte Gegner. Ein starkes Turnier spielt bislang Gabriel Ruhmann, der sich über einen Zugewinn von 66 DWZ-Punkten freuen kann. Die nächste Runde bringt zahlreiche spannungsgeladene Begegnungen, darunter auch das Spitzenduell Kiese-Eckert.
Achtung: wegen des kurzfristigen Rückzugs eines Schachfreundes mußte neu ausgelost werden!
Ergebnisse 4. Runde; Tabelle; Auslosung 5. Runde

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.