Viererpokal: OSV I und OSV II eine Runde weiter

Während sich OSV I sicher mit 3,5: 0,5 gegen Sterkrade Nord durchsetzte, braucht OSV II nach dem 2:2 gegen Gladbeck II die Berliner Feinwertung, um dort mit Glück und einem 5,5: 4,5 in die nächste Runde einzuziehen. Die Ergebnisse im Einzelnen:
OSV I: GM Vlastimil Hort-Gebauer 1:0; FM Marcel Becker-Schmidt 1:0; Claus Nissen-Schocke 1:0; Andre Krüger-Schwinning 0,5:0,5
OSV II: Thomas Weyh-Kruse 0,5:0,5; Thomas Groß-Busch 1:0; Michael Gerst-Przygodda 0:1; Christian Stefaniak- Puskailler 0,5:0,5

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.