Zur Lage in der Corona-Krise

Liebe Schachfreunde,

in meiner Vorankündigung des Schnellschach-Dienstags hatte ich es bereits erwähnt, aber auf mehrfache Nachfrage hier noch einmal etwas detaillierter:

Zwar ist Schachspielen inzwischen unter Auflagen prinzipiell wieder möglich, jedoch gelten für Schulen besonders strikte Hygienevorschriften. Diese führen leider dazu, dass uns die Nutzung unseres Spiellokals derzeit nicht gestattet werden kann.

Die aktuellen Regelungen gelten vorerst bis Ende Juni; dann hoffen wir auf neue (und bessere) Nachrichten. Bis dahin werden wir ggf. im „Corona-Ticker“ ganz oben auf der Seite über neue Entwicklungen berichten.

Außerdem bemühen wir uns natürlich, die Lücke auch weiterhin mit attraktiven Online-Turnieren zu füllen — heute mit der Samstagsduell-Arena, am kommenden Dienstag mit der ersten Runde des neuen Dienstagsschnellschachs. Bis dahin: Bleibt gesund!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.