OSV I mit dem 4.Sieg in Folge kurz vor den Aufstiegsrängen

In der NRW-Oberliga ist vor dem letzten Spieltag für unser Team noch der Aufstieg in die 2.Liga in Reichweite. Mit 12:4 Punkten liegen wir nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer Klub Kölner Schachfreunde und sind punktgleich mit DJK Aufwärts Aachen II. Aus eigener Kraft ist ein Aufstieg nicht möglich. Wir sind am letzten Spieltag auf Schützenhilfe angewiesen und könnten mit einem abschließenden Sieg zumindest alles dafür tun, um vielleicht doch noch auf einen Aufstiegsplatz vorzurücken.        OSV ITabelle8. RundeEinzelergebnisse

Der 4,5:3,5-Sieg gegen den Aufsteiger Bahn-SC Wuppertal war nach fast 6,5 Stunden Spielzeit definitiv glücklich. Aber wie bereits die ganze Saison zu beobachten war, gelingt es uns immer wieder, in schwierigen Situationen Punkte einzufahren. Vor der 1. Zeitkontrolle konnten die Gäste mit 3:2 in Führung gehen. Eine Niederlage musste Marcel Becker einstecken, nachdem es zunächst recht gut bei ihm aussah. Doch als er im Zentrum bzw. am Königsflügel die Ereignisse forcierte, war der Gegner am Damenflügel plötzlich besser aufgestellt und bei knapper Bedenkzeit konnte Marcel die Stellung nicht halten. An den Brettern von Vlastimil Hort, Jürgen Kaufeld, Dragos Ciornei und Andreas Voge wurden die Punkte geteilt. Für den Ausgleich sorgte Aleksej Litwak, der im Endspiel überraschend eine Mattidee aufgespürt hatte und in Verbindung mit einem Freibauern den Gegner vor unlösbare Probleme stellte. Nach fast 6 Stunden dürfte sich euer Berichterstatter über ein glückliches Remis freuen. Fast 5 Stunden lang versuchte mein Gegner seine ausgezeichnete Stellung zu verwerten, aber es gelang ihm nicht und damit war der Weg frei für den Mannschaftssieg. Bernhard Stillger gewann eine sehr gut gespielte Positionspartie hochverdient. Diese Partie nahm zwar viel Zeit in Anspruch, aber so ist es nun einmal, wenn es gilt, kleine Vorteile nach und nach in eine siegreiche Stellung umzusetzen. Mit seinem 3. Sieg in Serie ist Bernhard zusammen mit Aleksej nun Topscorer der Mannschaft (beide 5,5 Punkte aus 8 Partien).

 

Ein Gedanke zu “OSV I mit dem 4.Sieg in Folge kurz vor den Aufstiegsrängen

  • 29. März 2017 um 21:17
    Permalink

    Gratulation – und ein Aufstieg wäre natürlich sensationell!

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *