Heute um 20 Uhr: Das erste „inner team“ Turnier

Heute Abend startet das erste teaminterne Turnier „Karfreitagsturnier“  auf der lichess-Plattform. Diese „inner team´s“ Turniere sind nicht immer und überall erfolgreich. Umso mehr bin ich gespannt, wie das Turnier im OSV-Team angenommen wird.
Wer noch Teammitglied und damit spielberechtigt sein möchte, findet auf dieser Seite weiter unten jede Menge „Links“ mit der Beschreibung der Möglichkeiten, sich in unser OSV-Team auf lichess einzuklicken. Ihr könnt mich auch unter 01577 410 2242 anrufen; ich helfe gerne bei der Registrierung bei lichess und Eintritt ins OSV-Team.
Karfreitags Blitzturnier

Ostergruß

Von Gerd Arlt

Liebe Schachfreunde,

mit dem Ausfall des OsterOpens müssen wir in diesem Jahr mit großem Bedauern auf unser Zentralereignis verzichten.

Offen ist auch, wann und wie wir unseren Spielbetrieb mit Mannschaftskämpfen und Turnieren fortsetzen können. Dabei werden sicher auch die Verfahrensregeln des DSB neu zu beurteilen sein.

Dank gilt Matthias Limberg und Karl Hirtz für die Einrichtung und Pflege des neuen sportlichen Lichess-Auftritts. Über die generellen individuellen Trainingsmöglichkeiten am Computer und im Internet hinaus kann sich hier der OSV als Gemeinschaft darstellen und agieren.

Wenn die Pandemie zur Zurückgezogenheit zwingt und uns sorgenvoll stimmt, ist Schach eine nahezu einzigartige Form des Geistestrainings und Abwechslung bereitender Beschäftigung.

Vielleicht tauscht ihr euch ja einmal über eure Erfahrungen „in Zeiten wie diesen“ mit einem Schachfreund telefonisch oder im Internet aus.

Der Vorstand wünscht allen Schachfreunden und ihren Familien ein gesegnetes Osterfest. Vor allem, bleibt vorsichtig und gesund.

Für Kiebitze und Internetblitzer: Unser 5. Spieltag

Nach drei Tagen Pause greifen wir heute Abend wieder zu den virtuellen Figuren.
Start ist um 20:06 – Gespielt wird mit der Bedenkzeit 3 + 0.
Diese Bedenkzeit ist nicht besonders beliebt, aber immerhin haben wir bei unserem ersten Teamkampf unter den gleichen Bedingungen hervorragend abgeschnitten.
Wir freuen uns schon auf viele interessante Partien und hoffen auf viele Teilnehmer.
Auch für Kiebitze ist das Geschehen in unserer online-Filiale interessant :) :
5. Spieltag Quarantäne-Liga
UPDATE 09. APRIL 2020 – 23:00 UHR:
Mit 15 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz konnten wir auch diesmal sicher die Klasse erhalten (siehe Link 5. Spieltag).
Die Auf- und Absteiger werden aufgefüllt.
Am Ostersonntag geht es in der gleichen Liga für uns weiter (diesmal wieder mit der etwas komfortableren Bedenkzeit 5 + 0):
6. Spieltag Quarantäne-Liga

OSV – Karfreitagsblitz auf lichess

Nachdem das OSV-Team schon sehr aktiv in der Quarantäneliga agiert, steht nun das erste teaminterne Turnier an: Die Karfreitagsturnier-Arena.
Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 5 + 3.
Die Dauer des Turniers beträgt 2 Stunden (ab 20 Uhr).
In den bisherigen vier Teamkämpfen gab es innerhalb des OSV-Teams jeweils vier unterschiedliche Spitzenreiter. Man darf also gespannt sein, wer nach den zwei Stunden am Karfreitag die meisten Punkte gesammelt hat.
Mitmachen darf jeder der bisher 34 Teammitglieder.
Wer noch mitmachen will kann sich, nach der Anmeldung bei lichess, hier als Teammitglied registrieren:
Die OSV-Teamseite
Bei den Teamkämpfen in der Quarantäneliga muss man sich zusätzlich mit einer bestimmten Anzahl von Wertungspartien qualifizieren.
Das ist beim Karfreitagsblitz nicht notwendig; jeder aus dem OSV-Team ist sofort für dieses Turnier spielberechtigt.
Freunde des OSV sind ebenso willkommen wie alle Mitglieder.
Die Turnierseite Karfreitags-Blitz

Liga 4A: Wieder ein guter Mittelfeldplatz

Die Liga 4A scheint uns zu liegen: Zwar fehlten heute über 60 Punkte für einen Aufstiegsplatz, aber der Abstand zu den drei Abstiegsrängen war ebenfalls deutlich.
Am Donnerstag, den 09.04. (Gründonnerstag) geht es zur gewohnten Zeit weiter. Diesmal im Modus 3+0. Das ist zwar ganz schön knapp, aber mit dieser Zeitvorgabe sind wir vor genau einer Woche in Liga 5 aufgestiegen.
Hier die Links:
4. Spieltag Quarantäne-Liga
5. Spieltag Quarantäne-Liga

Gedanken zum Online-Schach

Natürlich ist es schöner in der Atmosphäre eines Turniersaals einem Gegner gegenüber zu sitzen.
Und das Schwätzchen zwischen den Partien kann keine online-Plattform ersetzen.
Aber sie kann die aufgrund höherer Gewalt herbeigeführte schachlose Zeit in der realen Welt überbrücken und, nachdem die Gesellschaft wieder zur Normalität zurückkehren darf, die Schachaktivitäten (vielleicht) sogar ergänzen.
Der OSV 87 hat auf der Plattform lichess.org eine online-Filiale gegründet.
Es sind derzeit 32 Teammitglieder dort aktiv; davon stehen 20 in unserer Mitgliederliste.
Regelmäßig finden in der Quarantäne-Liga (ähnlich aufgebaut wie der normale Liga-Betrieb) Mannschaftskämpfe statt mit leicht variierenden Vorgaben.
Heute Abend z.B. mit fünf Minuten Bedenkzeit pro Partie. Dabei kann jeder dank der Pausen-Taste innerhalb der zwei Stunden so viele Spiele absolvieren, wie er möchte.
Es geht aber nicht nur Blitzen. Auf der Plattform kann man Gegner suchen mit einer Bedenkzeit von bis zu 150 Minuten pro Partie + Inkrement. Und an vielen anderen Turnieren teilnehmen.
Soooo… (habe ich eigentlich schon „so“ gesagt :) ), vielleicht guckt der eine oder andere mal ´rein in unser virtuelles Spiellokal.
Nachstehend der Link zu unserem Team:
Der OSV auf lichess.org
Der Link zum Turnier heute Abend:
4. Spieltag Quarantäne-Liga
Eine Anleitung zur Anmeldung steht hier auf der Website in meinem Artikel vom 27.03.2020.

Spannung in der Quarantäne-Liga

Heute Abend um 20:06 geht es weiter (3+2; 1Std.30) – gelingt unserem Team ein weiterer Aufstieg? In den bisherigen Kämpfen mussten wir jeweils nur der „Bremer Stadtjugend“ den Vortritt lassen; die dann jeweils mit uns aufgestiegen ist. Natürlich nehmen wir noch gerne weitere Team-Mitglieder auf (siehe Artikel vom 27.03. weiter unten); aber wir freuen uns auch auf Schlachtenbummler, die heute Abend auf den Link klicken und das spannende Geschehen verfolgen:
3. Spieltag Quarantäne-Liga
UPDATE 02. APRIL 2020 – 22:30 UHR:
Zum Aufstieg fehlten zwölf Punkte, aber der Klassenerhalt war nie in Gefahr (siehe Link 3. Spieltag).
Am Sonntag geht es weiter in der gleichen Liga – die Auf- und Absteiger werden aufgefüllt.
Mit der Online-Filiale von Mülheim-Nord 1931 kommt ein bekannter Name in unsere Liga.
4. Spieltag Quarantäne-Liga

Heute (Dienstag 31.03.) geht es weiter in der Liga 5A

Mittlerweile sind 28 OSVer & Friends Mitglied in unserer Online-Filiale :)
Und ehrgeizig kämpfen wir heute in der Quarantäne-Liga 5A, in die wir vorgestern aufgestiegen sind.
Diesmal gibt es neben den drei Minuten Bedenkzeit pro Partie noch zwei Sekunden pro Zug hinzu.
Beginn ist kurz nach 20 Uhr – die Gesamtlänge des Turniers beträgt zwei Stunden.
Nach jeder Partie kann man entscheiden, ob man sofort weiterspielen oder eine Pause einlegen möchte.
Jeder kann sich noch in unserem Team anmelden und mitmachen. Nach der Anmeldung bei lichess.org muss man lediglich fünf Wertungspartien auf der Plattform spielen und ist dann für alle Turniere spielberechtigt.
Der Link zum Turnier (hier kann das Turnier auch live beobachtet werden):
2. Spieltag Quarantäne-Liga