Quarantäneliga am Sonntag

Nach dem Donnerstagskrimi erwarten wir auch heute Abend wieder Spaß und Spannung für Akteure und Kiebitze.
22:30 Uhr
Da haben wir nun wirklich nicht zuviel erwartet: Spaß, Spannung und als Zugabe den Aufstieg :) .
Nach 60 Minuten waren wir mit 103 Punkten auf Platz 6. Zu diesem Zeitpunkt lag die Punktedifferenz zwischen den Plätzen 3 und 7 bei maximal acht Punkten.
Nach 90 Minuten hatten wir uns zwar auf Platz 4 vorgearbeitet, aber zu einem Aufstiegsplatz fehlten zwölf Punkte.
Fünf Minuten vor Schluss hatten wir diesen Rückstand egalisiert und holten in der verbleibenden Zeit die notwendigen Siege für den Aufstieg.
Und so spielen wir erstmals nach dem 31.05. am Donnerstag wieder in Liga 5.
Quarantäneliga 6 – 12.07.2020
Quarantäneliga 5 – 16.07.2020

40 Spieler…

…nahmen seit dem Start am Karfreitag an den zwölf Duellen an den Freitagen und Samstagen teil. Mit 26 Spielern starteten wir das Turnier; zuletzt waren es noch sechs. Da gab es allerdings mit dem DFB-Pokalfinale eine starke TV-Konkurrenz. Heute Abend heißt es nun zum dreizehnten Mal: Viel Spaß beim Samstagsduell.
22:15 Uhr
Mit 31 Punkten, einer Turnierleistung von 2504 und einer Gewinnrate von 90% gewann Dragos Ciornei souverän vor Florian Stricker mit 19 Punkten und André Matzat mit 14 Punkten.
Samstagsduell-Arena 10.07.2020

In der Quarantäneliga…

…geht es heute Abend um 20:01 Uhr weiter. Viel Spaß beim Mitspielen und/oder Kiebitzen.
22:30 Uhr
Da hatte wohl wieder Alfred Hitchcock seine Hand im Spiel!
Nach 60 Minuten war noch alles normal: Das Team holte mit beeindruckenden Leistungen Punkt um Punkt und lag bis zur 60. Minute auf Platz 4.
Dann kam eine Leistungssteigerung und nach 90 Minuten lagen wir auf Platz 2; knapp zwar, aber immerhin.
Irgendwie gab es dann eine Ladehemmung und so verabschiedeten wir uns nicht nur von den Aufstiegs-, sondern näherten uns sogar den Abstiegsrängen.
Und dreißig Sekunden vor Schluss war es passiert: Bonn 158, Neuburg 157 und wir mit 156 Punkten auf dem drittletzten Rang, der den Abstieg bedeutete.
Üblicherweise! Da aber ein Team zurückgezogen hatte und nur neun am Start waren, hatte es dann doch noch zum Klassenerhalt gereicht.
Quarantäneliga 6 – 09.07.2020
Quarantäneliga 6 – 12.07.2020

Dienstagsschnellschach, die Dritte

Am Dienstag, den 7. Juli 2020, startet die dritte und finale Staffel des Dienstagsschnellschachs vor der voraussichtlichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs im OSV-Spiellokal. Da keine Alternativvorschläge eingegangen sind, bleibt alles beim Alten: Gespielt werden sechs Runden (jeweils über zwei Stunden), die drei besten Ergebnisse gehen in die Gesamtwertung ein; jeder Spieler mit mindestens drei Resultaten erhält eine vom Teamleiter OSV87Karl49 persönlich angepasste digitale Urkunde.
Wir hoffen noch einmal auf rege Beteiligung!
08. Juli 2020
Den ausgeglichenen ersten Spieltag konnte Reinhold Happe mit einem Punkt Vorsprung vor Holger Hortolani für sich entscheiden, der den höchsten Wert bei der Turnierleistung erreichte. Platz 3 teilen sich punktgleich Dragos Ciornei und André Krüger.
AusschreibungTurnierseite1. Runde auf Lichess

Sieben Leaders…

…werden heute Abend in Liga 6 gewertet; d.h., die Ergebnisse der besten sieben Einzelspieler zählen für die Mannschaftswertung.
UPDATE 05. JULI – 22:30 UHR
In den ersten 45 Minuten lagen wir nach dem Blitzstart von Dragos Ciornei (sieben Siege in Folge) ständig auf einem Aufstiegsplatz. Nach einer Stunde rutschten wir ins Mittelfeld zurück und kamen den Abstiegsrängen danach bedrohlich nahe. Einer starken Mannschaftsleistung verbunden mit einem Zwischenspurt (ebenfalls sieben Siege in Folge) von Matthias Limberg war es zu verdanken, dass wir wieder bis auf Platz 3 vorrückten und uns in Folge von diesem Aufstiegsplatz punktemäßig nur wenig entfernten. Erst in den Schlussminuten fehlte uns ein wenig das Glück und so beendeten wir den Spieltag mit einem hochverdienten Mittelfeldplatz. Den inoffiziellen Titel des Turnierspielers mit den meisten Punkten holte Dragos (bei 126 Teilnehmern).
Quarantäneliga 6 – 05.07.2020
Quarantäneliga 6 – 09.07.2020

Mal sehen…

…was der Juli 2020 in der Quarantäneliga bringt.
Heute Abend um 20:01 geht es weiter :) .
UPDATE 02. JULI – 22:30 UHR
…zunächst einmal den Aufstieg bei einem äußerst spannenden Turnierverlauf!
Die russische Mannschaft hatte sich abgesetzt und wir kämpften mit Lindenschach, Bensheim und Krefeld bis zum Schluss um die Aufstiegsplätze 2 + 3. An vergangenen Spieltagen fielen wir in den Schlussminuten ins Mittelfeld zurück. Heute nicht! Die Mannschaft erspielte Punkt für Punkt gegen die Konkurrenz und das i-Tüpfelchen setzte Matthias Limberg mit neun! Siegen im Schlussspurt in Serie.
Am Sonntag geht es in Liga 6 weiter; dann mit 7 „Leaders“.
Quarantäneliga 7 – 02.07.2020
Quarantäneliga 6 – 05.07.2020

Der OSV gratuliert Manfred Enders zum Jubiläum

Wir gratulieren Manfred Enders zur 50-jährigen Mitgliedschaft im OSV 1887.

urkunde-endersGrund genug für eine Urkunde des Schachbundes NRW.

Unser Jubilar und Meisterspieler war Mitglied der Mannschaft, die 1972 die Ruhrgebietsmeisterschaft gewann und in die vor Einführung der einteiligen Bundesliga höchste erreichbare Klasse aufstieg, die NRW-Bundesliga. 1982 gesellte er sich zu den Stadtmeistern vom OSV.

Wir bedanken uns auch für seine Beteiligung am Förderkreis.

Jetzt warten wir darauf, dass Spielabende wieder möglich werden und wir uns über einen Besuch Manfreds freuen können.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Siegerehrung: OSV-Dienstagsschnellschach – Staffel 2

1 blackowl64Am letzten Spieltag legte Marcel Becker mit einer Gewinnquote von 100% einen blitzsauberen Durchmarsch hin und holte sich den Tagessieg mit 28 Punkten vor Claus Nissen und Thomas Groß mit jeweils 14 Punkten.
Staffelsieger wurde der am sechsten Spieltag „spielfreie“ Dragos Ciornei mit 89 Punkten vor Reinhold Happe und Florian Stricker mit jeweils 59 Punkten.
Den Siegern herzlichen Glückwunsch.
Die Turnierleitung (siehe Ausschreibung) bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auf ein Wiedersehen in der nächsten Woche zum Beginn der dritten Staffel.
Dienstagsschnellschach Staffel 2 Spieltag 6 am 30.06.20
Die komplette zweite Staffel