Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick auf Sonntag, 26.09.:
Aufstieg: Verstärkt durch ein hocheffektiv aufspielendes Duo hielt das Team überwiegend die Tabellenführung. In der letzten Viertelstunde gab es einen Punktgleichstand mit den ebenfalls sehr gut besetzten Teams von „Arab World Team“ und „FeurigScharfes Team“. Am Ende war der Aufstieg sicher mit einem hervorragenden zweiten Platz. Dabei belegten unsere beiden Top-Spieler des heutigen Abends die beiden Spitzenplätze in dem 136-köpfigen Gesamtfeld.

Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick auf Donnerstag, 23.09.:
Unser sich nach Turnierbeginn eher zaghaft komplettierendes Team fand sich zunächst in der unteren Tabellenregion wieder. Unser Joker selenus holte mit einer 100%-Serie in sieben Spielen die Mannschaft aus der Abstiegszone und alle anderen Akteure hatten in der Folge ebenfalls „einen Lauf“, sodass der Spieltag mit einem sicheren Mittelfeldplatz endete.

Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick:
Am Sonntag (12.09.) belegten schon früh drei sehr stark besetzte Mannschaften die Aufstiegsplätze; wir spielten mit weiteren vier Mannschaften um die Ränge vier bis acht. Dabei hatten wir erfreulicherweise immer eine komfortable Distanz zum Abstiegsplatz und holten locker mit minimalstem Vorsprung auf die Konkurrenz den vierten Platz.

Der OSV auf Lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend die Links zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere   OSV-Lichess-Team

Mit einem starken Team hielten wir uns am Sonntag, 05.09., in der ersten Stunde in der Top 3 auf. Überraschend setzten sich die „GmünderChessFriends“ in der letzten halben Stunde auf Platz 3 fest während unser Team mit drei weiteren gut aufgestellten Mannschaften um Platz vier bis sieben kämpfte. In der Endabrechnung fehlten drei Punkte zum vierten Platz, es blieb aber ein guter Abstand zu einem Abstiegsplatz.

OSV-Team-Turnier (lichess): Swiss-Freitagsduell

09.07.2021
Der harte Kern von fünf Schachfreunden begrüßt heute Abend gerne weitere Schachfreunde zum um 20 Uhr beginnenden vergnüglichen Schlagabtausch im Schweizer System.
20:45
Wie schon vor zwei Wochen holte Bernhard Harnack den goldenen Pokal mit der besseren Feinwertung vor Gerd Arlt. Lennart Faber stieg etwas später ein; hatte dadurch eine gespielte Partie weniger und blieb mit einem halben Punkt hinter dem Siegerduo.
SWISS Freitagsduell 09.07.2021

Weiterlesen

OSV-Team in der Quarantäneliga – Sonntag und Donnerstag …

…vom 08.10.2020 bis 11.03.2021

Donnerstag, 11.03.2021
Mit großem Engagement hatten wir es am Sonntag eine Klasse höher geschafft. Ob es auch heute zum Klassenerhalt oder sogar zu mehr reicht? Ab 20 Uhr sind Team-Mitglieder zum Mitspielen und alle anderen zum Kiebitzen eingeladen.
22:00
Aufstieg!
Beim zweiten Aufstieg in Folge setzten wir uns schon früh in den Top 4 der heutigen Mannschaften fest. In der letzten halben Stunde hatten wir einen scheinbar beruhigenden Vorsprung zum vierten Tabellenplatz. Den brauchten wir aber auch, denn in den letzten Minuten kam uns das griechische Team „A.O. Kranidiou Chess Club“ bedrohlich nahe. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften mit 136 Teilnehmern teil; die höchste Punktausbeute hatte Dragos Ciornei.
Quarantäneliga 10 – 11.03.2021

Weiterlesen

Testnachweis nicht mehr erforderlich

In einer Pressemitteilung des Landes NRW teilt der Gesundheitsminister Herr Laumann mit, das ab 11. Juni 2021 „Auch Innensport .. ohne vorheriges negatives Testergebnis ausgeübt werden kann“.
An unseren Spieltagen dienstags ab 16 Uhr und samstags von 10 – 13 Uhr reicht es dann, sich in eine Anwesenheitsliste einzutragen. Diese wird vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Das Tragen einer FFP2 Maske (oder vergleichbar) ist leider auch weiterhin vorgeschrieben; auch während der Sportausübung (also am Brett). Abnehmen darf man sie zur Einnahme von Speisen und Getränken.
Pressemitteilung des Landes NRW

Dienstags-Lockdown-Endspurt: Siegerehrung

01 Dragos EndspurtEs war ein spannender Dreikampf auf den Spitzenplätzen.
Claus Nissen führte an den ersten der 15 Spieltage die Gesamttabelle an. Am vierten Spieltag übernahm Dragos Ciornei von Claus Nissen und vor Reinhold Happe. Diese Tabellenkonstellation hielt sich bis Spieltag 9. Am 10. Spieltag hatten Dragos und Claus die gleiche Punktzahl und wurden von den ebenfalls punktgleichen Reinhold Happe, André Krüger und André Matzat verfolgt. Am 11. Spieltag hatte Claus den Spitzenplatz von und vor Dragos erobert und André Matzat war alleiniger Dritter.
In der Folgewoche gab Claus die Spitze ab und an den Spieltagen 12, 13 und 14 hieß das Spitzentrio wieder: Dragos, Claus und Reinhold.
Eine kleine Überraschung gab es am letzten Spieltag: Reinhold überholte mit seinem Tagessieg Claus.
Und so heißt der „Lockdown-Endspurt-Champion 2021“: Dragos Ciornei vor Reinhold Happe und Claus Nissen.
Die Plätze vier, fünf und sechs belegten Thomas Groß, André Krüger und André Matzat, die sich ein knappes Rennen um diese Verfolgerplätze lieferten.
Ein besonderer Dank geht an unseren Webmaster Dominik Pickardt, der dieses Turnier durch die Erstellung und stete Aktualisierung der Gesamttabellen erst ermöglichte.
Es hat viel Spaß gemacht, ebenso wie die vorhergehenden sechs Staffeln.
Aber nun freuen wir uns dienstags wieder auf den Vereinsabend mit Geselligkeit und Schach an richtigen Brettern.

Ausschreibung und Tabellen

OSV-Teamturnier: Dienstags-Lockdown-Endspurt – Finale ! (?)

Spieltag 15 – 01.06.2021 – Staffelfinale ! (?)
Im Corona-Ticker steht: „Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab 08. Juni wahrscheinlich“.
Das bedeutet gleichzeitig, dass dann der Lockdown-Endspurt beendet ist. Wahrscheinlich ist also heute der letzte Spieltag.
Wenn dann am kommenden Dienstag wieder Realschach im Spiellokal angeboten wird, findet am Restart-Heiligabend (Montag 07.06.) die Siegerehrung mit der Kürung des Lockdown-Endspurt-Champion´s statt.
Aber nun wird heute ab 20 Uhr erst einmal gespielt. Eingeladen zum wahrscheinlichen Schlussspurt sind wie immer alle Team-Mitglieder.
22:30
Reinhold Happe ist der Sieger des voraussichtlich letzten Spieltages unseres Lockdown-Endspurt-Schnellschachturniers. Reinhold setzte sich mit einem Punkt Vorsprung gegen Dragos Ciornei durch, der sich damit nach zweimal „rot“ diesmal den silbernen Pokal verdiente. Claus Nissen und André Krüger verbuchten in der Endabrechnung die gleiche Punktzahl; auf das Siegertreppchen schaffte es Claus durch die bessere Feinwertung.
Die Siegerehrung in der Gesamtwertung und damit die voraussichtliche Ehrung des Lockdown-Endspurt-Champions erfolgt am kommenden Montag; also einen Tag vor der wahrscheinlichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Spiellokal.
Lockdown-Endspurt Dienstagschnellschach Spieltag 15
Ausschreibung und Tabellen

Weiterlesen