Das OSV-Team auf lichess

Aktuell am Sonntag, 16.06.2024:

129 Punkte wären heute in einer sehr starken Gruppe für den Klassenerhalt nötig gewesen. Da war es gar nicht so tragisch, dass einige Stammspieler das schöne Schauerwetter nutzten und der Welt der Bits und Bytes fern blieben. Immerhin 41 Punkte schafften Resurr3ction, OSV87Karl49, cannypawn und lenni2000.

Am Donnerstag, den 20. Juni um 20 Uhr geht es in Liga 7 weiter, wäre super, wenn wieder alle mitspielen würden und weitere Schachfreunde dazu kämen.

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team: 

 OSV-Team auf lichess

Lichess-Liga: Überragender Titelgewinn

Mit einer ungewöhnlich starken Mannschaft holte das OSV-Team in Lichess Liga 12A exakt doppelt so viele Punkte wie der Zweitplatzierte, SSV Bruchsal (172 zu 86). Die meisten Punkte holte GreenTeaMonkey, dicht gefolgt von moppel1966, Resurr3ction und schachkasper64, dahinter mit etwas Abstand binbert und gerdarlt. Unser einsatzfreudigster Spieler, Teamkapitän OSV87Karl49, fiel als Siebter sogar aus der Wertung (was nicht oft vorkommt). Damit steigt die Mannschaft in die Lichess Liga 11A auf, die am Sonntag ab 20:01 Uhr spielt. Wer noch einsteigen möchte, kann sich auf der Teamseite anmelden.

Es lief nicht rund in der Lichess-Liga

Nachdem sich unsere Topspieler in letzter Zeit öfters eine Auszeit genommen hatten, hieß es heute Lichess-Liga 14B. Wegen der Besetzungsprobleme sah sich sogar der dreiminutenblitzscheue Medienwart zum Eingreifen genötigt. Noch mit am Start waren masterofmechanic, cannypawn (kein eingeborener OSVler, aber Teammitglied der ersten Stunde) und Käpitän Karl. Am Ende kamen 34 Punkte und ein 4. Platz zusammen; den Titel holten sich die Schachfreunde aus Horst (der nächsten Station von OSV IV) mit einem überragenden Olli (der als Gegner für OSV IV nicht zu befürchten ist). Also heißt es am Sonntag ab 20 Uhr wieder Liga 14B; Interessenten können sich noch kurzfristig auf der Teamseite anmelden (mit 8 Spielern macht es doppelt so viel Spaß wie mit 4). Bis dahin wird unsere Dritte im Realschach in Dorsten hoffentlich schon ihre Punkte eingefahren haben (Beginn um 14 Uhr). Wem das immer noch nicht genug Schach ist, der darf auch gerne noch bei unserem Jugendtraining am Samstag (10–13 Uhr) und Dienstag (16–18:30 Uhr) vorscheischauen; hier sind Spielpartner ebenfalls willkommen. Und um 19 Uhr am Dienstag geht’s dann mit der zweiten Runde der Offenen Stadtmeisterschaft weiter.

Das OSV-Team auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga.

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Teamseite auf Lichess

Rückblick auf Sonntag 26.12.
Mit einem erfolgreichen Endspurt konnten wir die immer näher rückenden Schachfreunde „SKJE“ auf Abstand halten und die Klasse letztlich sicher erhalten.

Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick auf Sonntag, 03.10.:
Auch heute belegte das Team wieder den Platz, dem man nachsagt, undankbar zu sein. Und tatsächlich fehlten fünf Minuten vor Turnierende nur magere fünf Punkte, um das Team von „OsrednjeSlovenskaEkipa – OSE“ vom dritten Platz zu verdrängen. Den nach der Schlussfanfare sicheren vierten Platz sollten wir aber als Lohn für eine durchweg sehr gute Mannschaftsleistung werten.

Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick auf Donnerstag, 23.09.:
Unser sich nach Turnierbeginn eher zaghaft komplettierendes Team fand sich zunächst in der unteren Tabellenregion wieder. Unser Joker selenus holte mit einer 100%-Serie in sieben Spielen die Mannschaft aus der Abstiegszone und alle anderen Akteure hatten in der Folge ebenfalls „einen Lauf“, sodass der Spieltag mit einem sicheren Mittelfeldplatz endete.

Der OSV auf lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend der Link zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere

Rückblick:
Am Sonntag (12.09.) belegten schon früh drei sehr stark besetzte Mannschaften die Aufstiegsplätze; wir spielten mit weiteren vier Mannschaften um die Ränge vier bis acht. Dabei hatten wir erfreulicherweise immer eine komfortable Distanz zum Abstiegsplatz und holten locker mit minimalstem Vorsprung auf die Konkurrenz den vierten Platz.

Der OSV auf Lichess

Zusätzlich zum Schachvergnügen in Spiellokalen stellt der Verein eine Mannschaft in der Lichess-Liga (vorher: Quarantäne-Liga).

Nachfolgend die Links zu den Spieltagen und zum Team (Start ist Donnerstag und Sonntag jeweils um 20 Uhr):

OSV-Lichess-Turniere   OSV-Lichess-Team

Mit einem starken Team hielten wir uns am Sonntag, 05.09., in der ersten Stunde in der Top 3 auf. Überraschend setzten sich die „GmünderChessFriends“ in der letzten halben Stunde auf Platz 3 fest während unser Team mit drei weiteren gut aufgestellten Mannschaften um Platz vier bis sieben kämpfte. In der Endabrechnung fehlten drei Punkte zum vierten Platz, es blieb aber ein guter Abstand zu einem Abstiegsplatz.