Auch 2021 kein OsterOpen

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist davon auszugehen, dass mindestens bis Ostern keine größeren Turniere möglich sein werden. Wir haben uns daher gezwungen gesehen, unsere Planungen für ein OsterOpen 2021 einzustellen. Bezüglich der NRW-Einzelmeisterschaft bitten wir eventuelle Mitteilungen des Schachbundes NRW zu beachten.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder ein OsterOpen durchführen können und die geneigten Schachfreunde bis dahin gesund bleiben.

Lockdown-Endspurt

Da wir verhalten optimistisch sind, unseren regulären Spielbetrieb in nicht allzu ferner Zukunft wieder aufnehmen zu können (zumindest noch in diesem Jahr 😉 ), ersetzen wir unser Dienstagsschnellschach durch einen „Lockdown-Endspurt“. Der Spielmodus bleibt (zwei Stunden Schnellschach mit 10 min + 5 s Bedenkzeit, Arena-Turnier ohne Berserkermodus), aber das Ende ist offen. Gewertet werden immer die besten fünf Ergebnisse aus den letzten sechs Runden; so soll der Wettbewerb spannend bleiben und auch eventuellen Neueinsteigern noch eine Chance auf einen Spitzenplatz gegeben werden. Wer am Ende führt, wird Lockdown-Champion 2021. Wie beim Dienstagsschnellschach gibt es digitale Urkunden für regelmäßige Teilnehmer.

Wir hoffen auf ein lebhaftes und unterhaltsames Turnier!

Ausschreibung1. Runde

Der OSV trauert um Reinhard Rehner

Für uns überraschend haben wir die Nachricht vom Tode Reinhard Rehners erhalten. Nach kurzer schwerer Krankheit ist er Anfang dieser Woche im Alter von 68 Jahren verstorben. Dem OSV hat er viele Jahre, wenn auch mit Unterbrechungen, angehört. Als leidenschaftlichen und auch unterhaltsamen Schachspieler werden wir ihn in unserem Gedächtnis bewahren.

Dienstagsschnellschach-Saison verlängert

Die beschlossene Verlängerung des Lockdowns bedeutet für uns, dass das nach wie vor beliebte Dienstagsschnellschach auf Lichess in die sechste Staffel geht, mit dem gleichen Modus wie Staffel Fünf: Es wird wieder an sechs aufeinanderfolgenden Dienstagen (ab dem 12.1.) jeweils von 20 bis 22 Uhr 10+5-Schnellschach im Arena-System gespielt, die besten drei Ergebnisse gehen in die Gesamtwertung ein; Spieler mit mindestens drei Resultaten erhalten auch diesmal wieder eine digitale Urkunde. Im derzeit eher unwahrscheinlichen Fall, dass wir vor Ende des Turniers unseren regulären Spielbetrieb wieder aufnehmen dürften, würden die verbleibenden Runden auf den Mittwoch verschoben. Wir hoffen auf ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld.

Zur Turnierseite

Eine Million Besucher

Der millionste Besucher, dokumentiert von Karl Hirtz. Leider ist er auf diesem Bild der Überwachungskamera nicht zu erkennen

Der millionste Besucher, dokumentiert von Karl Hirtz. Leider ist er auf diesem Bild der Überwachungskamera nicht zu erkennen

Heute um 12:22 Uhr war es so weit: Unsere Website registrierte den millionsten Besucher. Unser eifrigster Mitarbeiter, Karl Hirtz, hatte sich mit Laptop und Smartphone auf die Lauer gelegt und hielt den Moment im Bild fest. Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten in diesen schwierigen Zeiten!

Auch ein guter Zeitpunkt, Allen zu danken, die am Aufbau der Website mitgearbeitet haben und die dazu beitragen, die Seiten mit Leben zu füllen (neben Karl u.a. Jürgen Cziczkus, Michael Seibert, Thomas Groß, Michael Gerst, Heiko Kummerow, Reinhard Gebauer sowie zahlreiche Beitragsautoren).

Der OSV wünscht frohe Feiertage

Liebe Schachfreunde,

ein besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu, ein neues Jahr mit vielen Ungewissheiten – auch in schachlicher Hinsicht – steht vor der Tür. Wir wünschen Euch und Ihnen ein trotz der Umstände frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins hoffentlich besser werdende neue Jahr, natürlich vor allem Gesundheit und auch weiterhin Freude am Schachspiel — gegenwärtig vielleicht eher online, in nicht allzu ferner Zeit aber wieder in persönlicher Begegnung am echten Schachbrett.

Lockdown verlängert – Schnellschach geht in die nächste Runde

Inzwischen ist klar, dass wir unseren „realen“ Spielbetrieb frühestens Anfang Januar wiederaufnehmen können. Daher knüpfen wir nahtlos an unser letztes Dienstagsschnellschach an und starten am 1. Dezember um 20 Uhr die nunmehr fünfte Staffel dieses Online-Turniers, das sich nach wie vor einiger Beliebtheit erfreut. Die neue Staffel ist wieder auf sechs Spieltage angelegt (letzter Spieltag am 5. Januar); ansonsten bleibt alles beim Altbewährten.

AusschreibungTurnierseiteZur 1. Runde

Dienstag ist Schnellschachtag

Wie bereits angekündigt, werden wir wegen des Lockdowns unser Dienstagsschnellschach auf Lichess neu auflegen, diesmal zunächst über vier Spieltage; Start ist der kommende Dienstag, der 3. November. Auch in der vierten Auflage erhält jeder Teilnehmer mit mindestens zwei Ergebnissen eine digitale Urkunde über die Gesamtplatzierung. Wir hoffen wieder auf rege Beteiligung.

AusschreibungTurnierseite

Neuer Lockdown im November

Nach § 9, Abs. 1 der heute veröffentlichten neuen Coronaschutzverordnung, die am 2. November in Kraft tritt, gilt: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen […] und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig.“ Damit müssen wir unseren Spielbetrieb erneut einstellen. Über neue Entwicklungen werden wir an gleicher Stelle berichten.

Um weiterhin eine Spielmöglichkeit zu bieten, werden wir unser Dienstags-Schnellschach auf Lichess, das sich während des ersten Lockdowns großer Beliebtheit erfreute, wieder aufleben lassen – auch diesmal mit digitalen Urkunden für die Gesamtwertung. Start ist der 3. November, eine Ausschreibung folgt in Kürze. Bleibt gesund!