OSV-Jugendvereinsmeisterschaft 2020/21

Von Lennart Faber

Bald ist es endlich wieder soweit, dass der OSV eine Jugendvereinsmeisterschaft veranstaltet. Am 24.10. geht es mit der ersten Runde los, jedoch sind auch noch Nachanmeldungen möglich. Es wäre super, wenn möglichst viele Jugendliche mitspielen würden. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen, auch von vereinslosen Jugendlichen, um eine Jugendvereinsmeisterschaft mit hoher Teilnehmerzahl stattfinden lassen zu können. Bis zum 24.10. an alle Teilnehmer.

Turnierinfos/Ausschreibung

Anträge zur JHV am 6.10.2020

Die beiden folgenden Anträge sind fristgerecht beim Vorsitzenden eingegangen:

 

Antrag 1 (Thomas Groß, Karl Hirtz, Dominik Pickardt)

Wir beantragen, die Mitgliedsbeiträge für Jugendliche wie folgt zu senken:

  • Mitglieder, die zu Beginn eines Kalenderjahres das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zahlen in diesem Jahr einen Beitrag von 30 € (also einen Monatsbeitrag von 2,50 €).
  • Mitglieder, die zu Beginn eines Kalenderjahres das 14., aber noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben, zahlen in diesem Jahr einen Beitrag von 60 € (also einen Monatsbeitrag von 5 €).

Die Höhe der Beiträge wird nach § 4.2 der Satzung von der Mitgliederversammlung festgelegt; eine Änderung ist nach § 6.4 mit einfacher Mehrheit möglich.

 

Antrag 2 (Dominik Pickardt)

Ich beantrage, den § 6.2 der Satzung wie folgt zu ändern:

Alt: Mindestens einmal jährlich ist eine Mitgliederversammlung durchzuführen, zu der alle Mitglieder mindestens 14 Tage vorher mit Angabe der Tagesordnung durch Veröffentlichung im Mitteilungsblatt des Vereins einzuladen sind.

Neu: Mindestens einmal jährlich ist eine Mitgliederversammlung durchzuführen, zu der alle Mitglieder mindestens 14 Tage vorher mit Angabe der Tagesordnung durch Veröffentlichung auf der Internetseite des Vereins sowie durch Aushang oder Auslage im Spiellokal einzuladen sind.

Der Antrag erfordert gemäß § 13.2 der Satzung und § 33 BGB die Zustimmung von drei Vierteln der anwesenden Mitglieder.

 

Einladung zur JHV mit Tagesordnung

Trauergottesdienst zum Gedenken an Gotthard Stieglitz

Der Verlust von Gotthard Stieglitz, der sich viele Jahre lang in der Jugend engagierte und dabei immer für Unterhaltung sorgte, hat viele Vereinsmitglieder schwer getroffen. Da es keine Angehörigen mehr gab, wurde Gotthard im Auftrag der Stadt Mülheim bestattet. Zum Gedenken an ihn und die anderen Verstorbenen, die das gleiche Schicksal ereilt hat, findet am Mittwoch, den 16. September, um 18 Uhr in der Kirche St. Mariae Geburt, Althofstr. 5, 45468 Mülheim a. d. Ruhr, ein ökumenischer Trauergottesdienst statt. Trauergäste, die auf diesem Wege von Gotthard Abschied nehmen möchten, sind willkommen.

Hurra, Realschach ist wieder da!

Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 18. August

Blick in den Turniersaal zu Beginn der ersten Runde

Ganz so voll wie auf diesem Bild vom OsterOpen 2019 wird es wohl nicht werden.

Nach rund fünf Monaten coronabedingter Zwangspause öffnet das OSV-Spiellokal am Dienstag, den 18. August, erstmals wieder seine Pforten für Schachfreunde. Der Spieltag beginnt — der Eine oder Andere erinnert sich vielleicht noch — um 16 Uhr mit dem Jugendtraining, ab 19 Uhr sind die Senioren dran.

Folgende Regelungen sind für Teilnehmer und Besucher zu beachten:

  • Die gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW (z.Zt. vom 12.8.2020 – PDF);
  • die Bestimmungen des LSB NRW für den Spielbetrieb.

Details können in einem Aushang u.a. am Eingang des Spiellokales nachgelesen werden.

Wir hoffen auf ein den Beschränkungen der CoronaSchVO entsprechend volles Haus.

Droht nach 14 Jahren die Auflösung des SSZ?

Robert Klein, 2. Vorsitzender des SSZ

Liebe Besucher unserer Seite,

Das Schulschachzentrum Oberhausen (nachfolgend SSZ genannt) steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Nach dem berufsbedingten Wegzug des 2. Vorsitzenden Robert Klein droht nun, nachdem auch der 1. Vorsitzende Jürgen Cziczkus aus familiären Gründen wegzieht, nach 14 Jahren dem SSZ die Auflösung, da mit diesen beiden Personen dem Schulschachzentrum die “Macher” fehlen.

Das wäre ein großer Verlust für den Schachsport in Oberhausen, denn erst die Arbeit des SSZ hat dem brachliegenden Schulschach durch die Wiederbelebung der Schulschachmeisterschaften neues Leben eingehaucht. Kein Wunder, waren doch die Wege vom 1. Vorsitzenden SSZ zum Vertreter für Schulschach im Ausschuss für Schulsport (AfS) sehr kurz. Die beiden sahen sich schließlich jeden Morgen im Spiegel. ? Weiterlesen

Dienstagsschnellschach, die Dritte

Am Dienstag, den 7. Juli 2020, startet die dritte und finale Staffel des Dienstagsschnellschachs vor der voraussichtlichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs im OSV-Spiellokal. Da keine Alternativvorschläge eingegangen sind, bleibt alles beim Alten: Gespielt werden sechs Runden (jeweils über zwei Stunden), die drei besten Ergebnisse gehen in die Gesamtwertung ein; jeder Spieler mit mindestens drei Resultaten erhält eine vom Teamleiter OSV87Karl49 persönlich angepasste digitale Urkunde.
Wir hoffen noch einmal auf rege Beteiligung!
08. Juli 2020
Den ausgeglichenen ersten Spieltag konnte Reinhold Happe mit einem Punkt Vorsprung vor Holger Hortolani für sich entscheiden, der den höchsten Wert bei der Turnierleistung erreichte. Platz 3 teilen sich punktgleich Dragos Ciornei und André Krüger.
AusschreibungTurnierseite1. Runde auf Lichess

Der OSV gratuliert Manfred Enders zum Jubiläum

Wir gratulieren Manfred Enders zur 50-jährigen Mitgliedschaft im OSV 1887.

urkunde-endersGrund genug für eine Urkunde des Schachbundes NRW.

Unser Jubilar und Meisterspieler war Mitglied der Mannschaft, die 1972 die Ruhrgebietsmeisterschaft gewann und in die vor Einführung der einteiligen Bundesliga höchste erreichbare Klasse aufstieg, die NRW-Bundesliga. 1982 gesellte er sich zu den Stadtmeistern vom OSV.

Wir bedanken uns auch für seine Beteiligung am Förderkreis.

Jetzt warten wir darauf, dass Spielabende wieder möglich werden und wir uns über einen Besuch Manfreds freuen können.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!