Liga 5

Auch heute Abend erwarten uns in der Quarantäneliga Gegner aus der Region (z.B. Rheinhausen) und der ganzen Welt (z.B. Chesshobbits 99). Wir freuen uns nach dem Aufstieg auf Liga 5.
22:30
Ein Vergleich der Mannschaftsaufstellungen nach dem Turnierstart zeigte, dass es heute um das Erreichen von Platz 7 ging, der den Klassenerhalt bedeuten würde. Und nach einer halben Stunde sah es noch ganz gut aus; wir lagen auf Platz 8 mit zwei Punkten Rückstand auf Platz 7. Eine Stunde später war dann der Abstieg schon klar: Platz 9 mit 18 Punkten Rückstand. In Anbetracht der hochklassigen Gegner bewies unser Team eine großartige Kampfmoral und holte die meisten Punkte in der letzten halbe Stunde; damit konnten wir zwar noch zum 8. Platz aufschließen – doch den Abstieg in Liga 6 nicht verhindern. Dort geht es am Sonntag weiter.
Quarantäneliga 5 – 16.07.2020
Quarantäneliga 6 – 19.07.2020

OSV-Dienstagsschnellschach – Staffel 3 – Spieltag 2

Heute Abend wird ab 20 Uhr wieder unser beliebtes Zeitlupenschach (lichess-Jargon) gespielt.
15.07.2020
Teilnahme bei einem Schachturnier aus dem Strand im Urlaub? Geht bei lichess :) ! So konnte Claus Nissen seine ersten Punkte mit dem dritten Platz an diesem zweiten Spieltag holen. Turniersieger wurde ungeschlagen Florian Stricker vor binbert. In der Gesamtwertung führt Reinhold Happe vor binbert und den punktgleichen Niclas Kohl und André Matzat.
Dienstagsschnellschach Staffel 3 Spieltag 2 am 14.07.20
Ausschreibung und Tabellen

Quarantäneliga am Sonntag

Nach dem Donnerstagskrimi erwarten wir auch heute Abend wieder Spaß und Spannung für Akteure und Kiebitze.
22:30 Uhr
Da haben wir nun wirklich nicht zuviel erwartet: Spaß, Spannung und als Zugabe den Aufstieg :) .
Nach 60 Minuten waren wir mit 103 Punkten auf Platz 6. Zu diesem Zeitpunkt lag die Punktedifferenz zwischen den Plätzen 3 und 7 bei maximal acht Punkten.
Nach 90 Minuten hatten wir uns zwar auf Platz 4 vorgearbeitet, aber zu einem Aufstiegsplatz fehlten zwölf Punkte.
Fünf Minuten vor Schluss hatten wir diesen Rückstand egalisiert und holten in der verbleibenden Zeit die notwendigen Siege für den Aufstieg.
Und so spielen wir erstmals nach dem 31.05. am Donnerstag wieder in Liga 5.
Quarantäneliga 6 – 12.07.2020
Quarantäneliga 5 – 16.07.2020

40 Spieler…

…nahmen seit dem Start am Karfreitag an den zwölf Duellen an den Freitagen und Samstagen teil. Mit 26 Spielern starteten wir das Turnier; zuletzt waren es noch sechs. Da gab es allerdings mit dem DFB-Pokalfinale eine starke TV-Konkurrenz. Heute Abend heißt es nun zum dreizehnten Mal: Viel Spaß beim Samstagsduell.
22:15 Uhr
Mit 31 Punkten, einer Turnierleistung von 2504 und einer Gewinnrate von 90% gewann Dragos Ciornei souverän vor Florian Stricker mit 19 Punkten und André Matzat mit 14 Punkten.
Samstagsduell-Arena 10.07.2020

In der Quarantäneliga…

…geht es heute Abend um 20:01 Uhr weiter. Viel Spaß beim Mitspielen und/oder Kiebitzen.
22:30 Uhr
Da hatte wohl wieder Alfred Hitchcock seine Hand im Spiel!
Nach 60 Minuten war noch alles normal: Das Team holte mit beeindruckenden Leistungen Punkt um Punkt und lag bis zur 60. Minute auf Platz 4.
Dann kam eine Leistungssteigerung und nach 90 Minuten lagen wir auf Platz 2; knapp zwar, aber immerhin.
Irgendwie gab es dann eine Ladehemmung und so verabschiedeten wir uns nicht nur von den Aufstiegs-, sondern näherten uns sogar den Abstiegsrängen.
Und dreißig Sekunden vor Schluss war es passiert: Bonn 158, Neuburg 157 und wir mit 156 Punkten auf dem drittletzten Rang, der den Abstieg bedeutete.
Üblicherweise! Da aber ein Team zurückgezogen hatte und nur neun am Start waren, hatte es dann doch noch zum Klassenerhalt gereicht.
Quarantäneliga 6 – 09.07.2020
Quarantäneliga 6 – 12.07.2020

Sieben Leaders…

…werden heute Abend in Liga 6 gewertet; d.h., die Ergebnisse der besten sieben Einzelspieler zählen für die Mannschaftswertung.
UPDATE 05. JULI – 22:30 UHR
In den ersten 45 Minuten lagen wir nach dem Blitzstart von Dragos Ciornei (sieben Siege in Folge) ständig auf einem Aufstiegsplatz. Nach einer Stunde rutschten wir ins Mittelfeld zurück und kamen den Abstiegsrängen danach bedrohlich nahe. Einer starken Mannschaftsleistung verbunden mit einem Zwischenspurt (ebenfalls sieben Siege in Folge) von Matthias Limberg war es zu verdanken, dass wir wieder bis auf Platz 3 vorrückten und uns in Folge von diesem Aufstiegsplatz punktemäßig nur wenig entfernten. Erst in den Schlussminuten fehlte uns ein wenig das Glück und so beendeten wir den Spieltag mit einem hochverdienten Mittelfeldplatz. Den inoffiziellen Titel des Turnierspielers mit den meisten Punkten holte Dragos (bei 126 Teilnehmern).
Quarantäneliga 6 – 05.07.2020
Quarantäneliga 6 – 09.07.2020

Mal sehen…

…was der Juli 2020 in der Quarantäneliga bringt.
Heute Abend um 20:01 geht es weiter :) .
UPDATE 02. JULI – 22:30 UHR
…zunächst einmal den Aufstieg bei einem äußerst spannenden Turnierverlauf!
Die russische Mannschaft hatte sich abgesetzt und wir kämpften mit Lindenschach, Bensheim und Krefeld bis zum Schluss um die Aufstiegsplätze 2 + 3. An vergangenen Spieltagen fielen wir in den Schlussminuten ins Mittelfeld zurück. Heute nicht! Die Mannschaft erspielte Punkt für Punkt gegen die Konkurrenz und das i-Tüpfelchen setzte Matthias Limberg mit neun! Siegen im Schlussspurt in Serie.
Am Sonntag geht es in Liga 6 weiter; dann mit 7 „Leaders“.
Quarantäneliga 7 – 02.07.2020
Quarantäneliga 6 – 05.07.2020

Siegerehrung: OSV-Dienstagsschnellschach – Staffel 2

1 blackowl64Am letzten Spieltag legte Marcel Becker mit einer Gewinnquote von 100% einen blitzsauberen Durchmarsch hin und holte sich den Tagessieg mit 28 Punkten vor Claus Nissen und Thomas Groß mit jeweils 14 Punkten.
Staffelsieger wurde der am sechsten Spieltag „spielfreie“ Dragos Ciornei mit 89 Punkten vor Reinhold Happe und Florian Stricker mit jeweils 59 Punkten.
Den Siegern herzlichen Glückwunsch.
Die Turnierleitung (siehe Ausschreibung) bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auf ein Wiedersehen in der nächsten Woche zum Beginn der dritten Staffel.
Dienstagsschnellschach Staffel 2 Spieltag 6 am 30.06.20
Die komplette zweite Staffel

Finale: OSV-Dienstagsschnellschach – Staffel 2 – Spieltag 6

Heute ist die letzte Chance, das Gesamtergebnis durch das Streichen eines schlechten Ergebnisses zu verbessern.
Wir sind gespannt, wer morgen bei der Siegerehrung auf dem Treppchen steht.
Eine digitale Urkunde erhält jeder Teilnehmer der mindestens an drei Spieltagen teilgenommen hat.
Dienstagsschnellschach Staffel 2 Spieltag 6 am 30.06.20
Ausschreibung und Tabelle