OSV-Jugendmeisterschaft: 2. Runde mit spannenden Partien

Daniel und Jan Tatarinov bei der Analyse mit Trainer Claus Nissen.

Daniel und Jan Tatarinov bei der Analyse mit Trainer Claus Nissen.

Noch sind zwei Favoriten der JVM ohne Punktverlust vorne: Felix Bönsch und Daniel Tatarinov.
Es folgen mit Julian Schwarz und Alexandru Cosovan zwei weitere Anwärter auf den Titel. Beide lieferten sich heute ein abwechslungsreiches Gefecht, das erst durch eine Patt-Stellung (Randbauer) mit remis entschieden wurde.
Razvan Grumaz kann durch einen Sieg im Nachholspiel noch oben mitmischen.
Das Duell der beiden vereinslosen Spieler Jan Tatarinov gegen Marc Loginov endete nach hartem Kampf mit einer Punkteteilung.
In der dritten Runde am Samstag, 26.11.22 (Auslosung um 11 Uhr) können noch weitere vereinslose U20er in das Turnier einsteigen.
OSV-Jugendmeisterschaft 2022/2023

Marc Richters gewinnt die dritte Runde des Blitzschachturniers

Von Uwe Rippke

Mit einem klaren Ergebnis endete die dritte Runde des Blitzschachturniers. Erster wurde Marc Richters mit 10,5 von 13 möglichen Punkten. Auf dem zweiten Platz konnte sich Gabriel Ruhmann mit 10 Punkten und mit 9,5 Punkten Martin Limberg auf dem dritten behaupten. Danach folgten jeweils 2 Teilnehmer mit 9 bzw. 8 Punkten. Ab der 10. Runde hatte sich Marc Richters als alleiniger Spitzenreiter knapp vom Verfolgerfeld abgesetzt und die Position verteidigt. Es hatten sich 16 Spieler am Turnier beteiligt.

Gabriel Ruhmann übernahm mit seinem starken Resultat die Führung im Gesamtklassement vor André Krüger, Martin Limberg und Christian Stefaniak; der bisherige Spitzenreiter Claus Nissen rutschte durch seine „Auszeit“ auf Rang Fünf, was er aber dank Streichergebnissen noch korrigieren kann.

Ergebnisse und Gesamtwertung

OSV-Meisterschaft: Überraschungen der 3. Runde

Blick in den Turniersaal zu Beginn der dritten Runde (Foto: Christian Ruhmann)

Blick in den Turniersaal zu Beginn der dritten Runde (Foto: Christian Ruhmann)

Nach drei Runden liegen auch noch drei Schachfreunde mit der weißen Weste von 3 Punkten aus 3 Partien verlustpunktfrei an der Tabellenspitze: Gabriel Ruhmann, Dr. Andreas Sauer und Florian Buyken. Überraschungen gab es haufenweise in diesem Durchgang, die größten waren die Siege von Gabriel, Mark Schocke und Niclas Kausch, der, wenn das Turnier jetzt zu Ende wäre, einen DWZ-Zugewinn von 120(!) Punkten verbuchen könnte.

Ergebnisse der 3. Runde; Tabelle

NRW-Liga: OSV I nach 5,5:2,5 punktgleich 1 bis 4

Von Claus Nissen

Der Mannschaftskampf begann etwas komisch. Ich kam etwa 2 Minuten zu spät ans Brett, da der Spielort sehr versteckt war. Mein Gegner kam allerdings noch später ans Brett. Diese Partie war dann nach 30 Minuten beendet. Mein Gegner ließ sich nach nur 18 Zügen matt setzen – 1:0. Auch Andreas hatte nur wenig Probleme – 2:0. Ivan gewann ebenfalls ohne Schwierigkeiten – 3:0. Weiterlesen

Bezirksklasse: Sieg im Spitzenduell

SC Buer-Hassel III – OSV IV 3:5

In der dritten Runde der Bezirksklasse trafen wir auf den bisherigen Tabellenführer mit einem Brettpunkt Vorsprung. Zunächst sah es gar nicht so gut aus, da wir erneut auf zwei Stammspieler verzichten mussten und auch der Stammersatz nicht zur Verfügung stand, aber die „zweite Reihe“ der Ersatzspieler erwies sich als würdig. Weiterlesen

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft: OSV holt hervorragenden 2. Platz

In der Besetzung Dragos Ciornei, Andre Krüger, Matthias Limberg und Yavuz Akcapinar belegte die  Viererblitzmannschaft des OSV bei der BBMM einen hervorragenden 2. Platz. Mit acht Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage( gegen den späteren Turniersieger Horst Emscher I) wurde ein ausgezeichnetes Ergebnis eingefahren. Aus einer homogenen Mannschaft ragte keiner der Einzelspieler heraus. Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team!

OSV-Jugendmeisterschaft 2022/2023 ist gestartet

Ein Blick auf die spannende Partie an Brett 3.

Ein Blick auf die Partie an Brett 3.

Die erste Runde in der OSV-Jugendmeisterschaft gewannen erwartungsgemäß die Favoriten Alexandru Cosovan, Daniel Tatarinov, Razvan Grumaz, Julian Schwarz und Felix Bönsch.
Insgesamt starteten 14 Teilnehmer in das Turnier; bedingt durch die Brückentage zum Ferienbeginn werden zwei Partien nachgeholt.
Es zeichnet sich ab, dass sich das Teilnehmerfeld zum Start der zweiten Runde am Samstag, den 29.10.2022 (11 Uhr) noch vergrößert; ein Einsteigen in das Turnier ist zu diesem Zeitpunkt noch möglich.
Daher erfolgt die Auslosung zur zweiten Runde erst an diesem Turniertag.
Mit Adrian und Marc Loginov haben zwei  vereinslose U20er ihren ersten Turniertag als Teilnehmer erlebt und anschließend u.a. mit unseren Trainern ihre Partien analysiert.
Gerne dürfen von den Lesern dieses Artikels weitere vereinslose Spieler für den Einstieg in das Turnier interessiert werden (weitere Info´s siehe Ausschreibung).
1. Runde – Ausschreibung – Teilnehmerliste