Heute Abend beim OSV: Schnellschach mit Uhrenhandicap

Heute Abend wird es bei manchem „stärkeren“ Spieler lange Gesichter geben: pro 100 Punkten DWZ-Unterschied zu seinem „schwächeren“ Gegner werden ihm 2 min. Bedenkzeit von seinen ursprünglich 15 min. abgezogen, die dieser hinzu erhält, z. B. 1800 gegen 1500 ergibt 9 zu 21 Minuten. Gespielt werden sieben Runden und man darf auf den Ausgang so mancher Partie gespannt sein- jedenfalls hat so der angebliche Underdog eine reelle Chance.

Ein Gedanke zu “Heute Abend beim OSV: Schnellschach mit Uhrenhandicap

  • 26. August 2021 um 03:36
    Permalink

    War eine abwechslungsreiche, unterhaltsame, spannende Veranstaltung. Danke Thomas und Holger.
    an die

    Antwort

Schreib einen Kommentar zu Gerd Arlt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.