Jugendtraining und Spielabend ohne Testnachweis in Sicht

Aller Voraussicht nach gilt ab Freitag in NRW die Inzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz stabil unter 35 – in Oberhausen gilt diese bereits). Das bedeutet nach der etwas komplizierten Regelung der aktuellen Coronaschutzverordnung, dass das Jugendtraining am 12. Juni und der Spielabend am 15. Juni voraussichtlich ohne Testnachweise stattfinden können. Maskenpflicht und Rückverfolgbarkeit gelten auch weiterhin.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.