OSV-Team-Turnier: Swiss-Samstagsduell

27.02.2021
Auch am heutigen Samstag sind wieder alle Team-Mitglieder zum Duell im Schweizer System eingeladen. Start ist um 20 Uhr.
Nachdem sich meine Befürchtung, dass die Partien bei „5+3“ zu lange dauern würden, als falsch herausgestellt hat, habe ich ab heute wieder diese ursprüngliche Bedenkzeit für das Samstagsduell eingestellt.
22:00
Bei einer deutlich höheren Beteiligung als in der Vorwoche überzeugte auch diesmal Dragos Ciornei mit einer Gewinnquote von 100%. Christian Stefaniak ließ, außer gegen Dragos, ebenfalls nichts anbrennen und wurde Zweiter mit einem Punkt Vorsprung vor Michael Seibert. Ein starkes Turnier spielte auch Dominik Pickardt, der sich mit vier Punkten den vierten Platz sicherte.
SWISS Samstagsduell 27.02.2021 

20.02.2021
Gehört es bei Arena-Turnieren zur ausgefeilten Taktik, seine Partie möglichst schnell zu beenden um in der vorgegebenen Zeit viele absolvieren zu können, darf man sich heute wieder Zeit nehmen, seine Züge ohne diesen Druck mit der Maus zu platzieren. Erst wenn das letzte Spiel einer Runde beendet ist, wird neu ausgelost.
21:00
Nach nur vier Runden (bei sechs Teilnehmern) stand Dragos Ciornei mit einer Gewinnquote von 100% als Sieger vor André Krüger und Bernhard Harnack fest.
SWISS Samstagsduell – 20.02.2021

13.02.2021
Das OSV-Team lädt auch am heutigen Samstag zu einer gemütlichen Schachrunde im Schweizer System ein.
21:45
Turniersieger wurde heute André Matzat mit einem blitzsauberen Durchmarsch. Auf dem Treppchen folgten Michael Seibert und André Krüger.
SWISS Samstagsduell – 13.02.2021

06.02.2021
Klickt man bei lichess auf „Spielen“, nimmt dann „Turniere nach Schweizer System“ und blickt dann auf „Starting soon“; dann ist unser Turnier von der Erstellung bis zum Beginn des Turnieres ganz oben gelistet. Für OSV-Teammitglieder ist es etwas komfortabler: Gerne informiere ich euch zusätzlich über unsere Website und über die lichess-Benachrichtigung über den Start des Turnieres. Also:
Heute ab 20 Uhr darf wieder im Schweizer-System geblitzt werden.
21:45
Die virtuellen Pokale wurden heute ohne Punktgleichheit in der Tabellenspitze vergeben: Dragos Ciornei siegte mit einem Punkt Vorsprung vor André Krüger, der wiederum einen halben Zähler mehr als Michael Seibert nach den gespielten sieben Runden vorzuweisen hatte. Mit einem Punkt Rückstand folgten Lennart Faber und André Matzat.
SWISS Samstagsduell – 06.02.2021

30.01.2021
„Frieda Freilos“ heißt bei lichess schlicht „Bye“. Sollte beim Start um 20 Uhr die Teilnehmerzahl ungerade sein, wird nicht der Tabellenletzte, sondern der in der Mitte mit einem kampflosen Punkt belohnt. Und wer zu spät kommt, kriegt einen halben Punkt gratis; das nennt sich dann „Late“. Im weiteren Turnierverlauf hält sich „Swiss“ aber an die „Schweizer-Turnier“-regeln.
Heute Abend ab 20 Uhr starten wieder 7 Runden.
21:45
Einen so spannenden Verlauf mit einem so knappen Ergebnis hatten wir selten.
Mit jeweils 5,5 Punkten trennten André Krüger, Dragos Ciornei und Holger Hortolani nur die bessere Feinwertung. Und mit einem halben Punkt dahinter verpasste Michael Seibert hauchdünn einen virtuellen Pokal.
SWISS Samstagsduell 30.01.2021 

23.01.2021
Das OSV-Team lädt auch am heutigen Samstag zu einem gemütlichen „7-Runden-Schweizer-System“-Turnier ein.
21:45
Nicht überraschend teilten sich Dragos Ciornei und Florian Stricker die Tabellenspitze; dabei hatte Dragos die bessere Feinwertung. Den dritten Platz sicherte sich André Krüger und nachfolgend führt André Matzat den Rest des Feldes an.
SWISS Samstagsduell 23.01.2021

16.01.2021
Sieben Runden Schweizer System stehen auch an unserem heutigen Duell-Samstag auf dem Programm.
Zur Info: Wenn genügend Teilnehmer online und spielbereit sind, werden alle sieben Runden gespielt. Das war bisher immer der Fall :) .
Falls nicht, würde lichess automatisch die Rundenzahl reduzieren.
21:45
Auch diesmal trennte wieder nur die „Tie-Break“ Wertung die beiden punktgleichen auf den Spitzenplätzen: Dragos Ciornei vor Reinhold Happe. Den dritten Platz und Pokal sicherte sich André Matzat. Aus gegebenem Anlass 😉 seien auch die drei Viertplatzierten genannt: André Krüger, Bernhard Harnack und OSV87Karl49.
SWISS Samstagsduell – 16.01.2021

09.01.2021
Das etwas andere lichess-Turnier mit Paarungen nach Schweizer System, ohne Berserker und ohne Mehrfachpunkte startet heute wie gewohnt um 20 Uhr.
21:45
Nur ganz knapp holte sich Dragos Ciornei auch an in diesem Duell den fetten Pokal. Mit gleicher Punktzahl; identischem Ergebnisverlauf, aber einer schlechteren Zahl namens „Tie Break“ konnte sich André Krüger den zweiten Platz sichern. Und den etwas kleineren roten Pokal darf mit nur einem halben Punkt Rückstand André Matzat zu den anderen in seinen virtuellen Wandschrank stellen.
SWISS Samstagsduell – 09.01.2021

02.01.2021
Das erste Duell in 2021 im Schweizer System startet heute zur gewohnten Zeit.
22:00
Mit einem halben Punkt Vorsprung gewann Florian Stricker auch das heutige Duell vor Dragos Ciornei und André Matzat. Auf dem vierten Platz folgen, getrennt nur durch die Feinwertung, Kilian Kraus, Michael Seibert, Gerd Arlt und Dominik Pickardt.
SWISS Samstagsduell 02.01.2021

26.12.2020
Unser Samstags-Duell kommt gerade recht, um das Weihnachtsfest gemütlich ausklingen zu lassen.
21:45
Florian Stricker zog heute einsam seine Bahnen und wurde Duellsieger mit einer überzeugenden Quote von 100%. Mit zwei Punkten Abstand folgten André Krüger und Dragos Ciornei auf den Plätzen 2 + 3. Und Martin Beierlein und Gerd Arlt schafften es an diesem ausgesprochen friedlichen Weihnachtsabend noch in die obere Tabellenhälfte.
SWISS Samstagsduell – 26.12.2020

19.12.2020
Heute hat wieder jeder Teilnehmer gleich viele Partien nach dem Schweizer System; das bringt etwas Ruhe gegenüber den Arena-Turnieren.
21:45
Fein säuberlich durch jeweils einen halben Punkt getrennt wurde Marcel Becker Duellsieger vor Dragos Ciornei, André Matzat und André Krüger. Nur ein Internet-Verbindungsfehler in der letzten Runde verhinderte Marcel´s Hundertprozentquote am heutigen Abend.
SWISS Samstagsduell 19.12.2020


12.12.2020
Am vergangenen Spieltag hatten wir genau so viele Teilnehmer, dass das Schweizer System vollrundig gespielt wurde. Hier zeigt sich auch ein Unterschied von diesem System gegenüber Arena: Sollten mehr als acht Teilnehmer mitspielen, bleibt es bei den vorher eingestellten sieben Runden. Bei weniger würde das System die Menge der Spielrunden anpassen und jeder spielt immer nur einmal gegen jeden Teilnehmer.
21:45
Das sich Florian Stricker und Dragos Ciornei mit dem Turniersieg ablösen, ist im Samstagsduell schon fast Tradition geworden. Aber heute hat sich Michael Seibert (punktgleich mit Dragos; bessere Feinwertung) zwischen dieses Erfolgsduo geschoben. Ein sehr gutes Ergebnis erzielte auch Alfred Klesse, der sich, mit der deutlich niedrigsten Wertungszahl gestartet, einen sicheren Mittelfeldplatz erspielte.
SWISS Samstagsduell 12.12.2020


05.12.2020
Heute wieder „Schweizer System“. Im Gegensatz zu den Arena-Turnieren, in denen es vorteilhaft sein kann, innerhalb einer bestimmten Zeit möglichst viele Partien zu spielen, werden heute höchstens sieben Partien gegen gleichwertige Gegner gespielt.
Beginn ist 20:00 Uhr.
21:45
Das heutige Spitzentrio wurde von Dragos Ciornei angeführt. Knapp dahinter Florian Stricker  und André Krüger, die nach den sieben Runden einen deutlichen Vorsprung vor den restlichen Teilnehmern hatten.
SWISS Samstagsduell – 05.12.2020


28.11.2020
In der auf lichess eher seltenen Turnierform „Schweizer System“ werden wir uns heute ab 20 Uhr wieder freundschaftlich duellieren.
21:45
Mit einem hauchdünnen Vorsprung ist Florian Stricker aufgrund der besseren Feinwertung der heutige Duellsieger. Mit gleicher Punktzahl reihte sich knapp dahinter Dragos Ciornei in die Tabelle ein, der ebenso wie Florian nur im direkten Duell der Turniersieger ein Remis zuließ. Den dritten Platz sicherte sich Christian Stefaniak.
SWISS Samstagsduell – 28.11.2020


21.11.2020
Um 20 Uhr startet unser Team-Turnier im Schweizer System (max. 7 Runden).
21:45
In einem munteren Match holte sich Dragos Ciornei den virtuellen dicken Pokal mit Lorbeerkranz. Mit der besseren Feinwertung wurde Christian Stefaniak Zweiter vor André Krüger.
SWISS Samstagsduell – 21.11.2020


14.11.2020
Auch heute werden um 20 Uhr wieder exakt sieben Runden gestartet.
21:45
Mit einer Gewinnrate von 100% gewann Florian Stricker souverän vor Dragos Ciornei. André Krüger, der sich in der Vorwoche noch den 3. Platz teilen musste, konnte heute diesen Rang allein für sich beanspruchen.
SWISS Samstagsduell – 14.11.2020


07.11.2020
Heute ab 20 Uhr startet zum ersten Mal unser Turnier im Schweizer System.
21:45
Dragos Ciornei heißt der Sieger des ersten Swiss-Duells. Nur knapp dahinter sicherte sich Holger Hortolani den zweiten Platz vor den punktgleichen Lennart Faber und André Krüger.
Das Turnier könnte zum Dauerbrenner auch über die Lockdown-Phase hinaus werden :) .
SWISS Samstagsduell – 07.11.2020

Ein Gedanke zu “OSV-Team-Turnier: Swiss-Samstagsduell

  • 7. November 2020 um 22:10
    Permalink

    Das Turnier war ganz nett, ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld, und die Wartezeiten waren auch nicht wesentlich länger als bei einem Arena-Turnier mit dieser Teilnehmerzahl, aber ich fürchte trotzdem, dass es dem Turnier nach dem Lockdown ähnlich ergehen wird wie dem „alten“ Samstagsduell. Also genießen wir das Turnier, solange es noch läuft!

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.