Sommerschnellschach: Claus Nissen gewinnt die 6. Runde, Vlastimil Hort die Gesamtwertung

Die letzte Runde des diesjährigen Sommerschnellschachs wurde von Claus Nissen mit 5,5 Punkten aus 7 Partien vor fünf punktgleichen Schachfreunden gewonnen, die alle mit 5 aus 7 ins Ziel kamen. Dies änderte aber nichts mehr am souveränen Gesamtsieg von GM Vlastimil Hort, der mit 1,5 Punkten Vorsprung und 18,5 von 21 möglichen Punkten unangefochten an der Spitze blieb. Zweiter und Dritter wurden  mit den gleichen Zählern von 17 aus 21 und nur getrennt durch die bessere Feinwertung Andreas Walter und Martin Limberg. Die Ratinggruppen U2000, U1850, U1650 und U1550 wurden nach z.T. sehr spannendem Verlauf gewonnen von Christian Stefaniak, Arnold Bensch, Peter Holsch und Maik Wilschinsky.
Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch und auf ein Wiedersehen bei der nächste Woche beginnenden OSV-Meisterschaft!!
Ergebnisse und Tabellen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.