OSV- Pokal: Kaum Blitzentscheide

In nur zwei Partien mußte das Blitzen über den Einzug in die nächste Runde des OSV- Pokals entscheiden: Raygrotzki- Vasiljev und Zimmer- Hufnagel endeten Remis und nur im letzten Fall konnte sich der DWZ- schwächere Spieler durchsetzen. Die Topbegegnung der dritten Runde des Pokals lautet Stefaniak- Ciornei, in der Plakette versprechen die Begegnungen Raygrotzki- Turp und Zimmer- Engling interessant zu werden.
Ergebnisse der 2. Runde und Auslosung der 3. Runde

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hinweis: Es werden nur Kommentare mit korrekten Angaben zu Namen und Email-Adresse veröffentlicht. Eine Anonymisierung durch die Redaktion (auch mit selbst gewähltem Pseudonym) ist auf Wunsch möglich.