Nächsten Samstag Deutsche Viererblitzmeisterschaft in Gladbeck

Am Samstag, den 8. Juni 2019, findet zum 100-jährigen Bestehen der SG Gladbeck 19/23 ab 11.30 Uhr die „Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach“ statt. Spielort ist die Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, 45964 Gladbeck. Unter den 26 teilnehmenden Mannschaften befinden sich u. a. SG Solingen, SF Deizisau, SV Werder Bremen und der Hamburger SK. Der Spielort ist übrigens für interessierte Kiebitze von Oberhausen auch mit der Buslinie SB 91 (Haltestelle: Willy-Brandt-Platz) zu erreichen.
Deutsche Viererblitzmeisterschaft

Letzte Runde OSV- Pokal ausgelost

Nachdem gestern Abend eine Nachholpartie ausgespielt wurde, konnte die letzte Runde OSV- Pokal ausgelost werden. Im Finale treffen Dragos Ciornei und Thomas Groß aufeinander, die in ihren jeweiligen Halbfinalbegegnungen Jurij Vasiljev bzw. Markus Hufnagel mit Glück ausgeschaltet hatten. In einer Art Plakettenfinale kommt es zum Aufeinandertreffen vom CM Matthias Kiese und Norbert Raygrotzki. Überraschungen waren in der Vorschlußrunde die Siege von Lennart Faber über Jens Kyas und Bernhard Harnack über Dirk Engling.
Ergebnisse 4. Runde; Tabelle; Auslosung 5. Runde

OSV 1 – SV Weidenau/Geisweid 1: Erfolgreich im Abschiedskampf

Nachdem wir diese Saison kein Glück hatten und auch noch Pech hinzu kam, konnten wir uns letzten Sonntag wenigstens in der Schlussrunde von unserer besten Seite zeigen und einen ungefährdeten 6:2-Sieg hinlegen. 

Mir selber war es dabei vergönnt mit den schwarzen Steinen einem „Vogel“ (gemeint ist die Eröffnung) das Gefieder zu rupfen und innerhalb von 22 Zügen die Partie siegreich zu beenden. Auch Vlastimil – sein junger Gegner hatte sich schon die ganze Saison über auf die Begegnung gefreut! – konnte die Saison mit einem souveränen Gewinn abschliessen. Claus Nissen und Markus Jörgens konnten ebenfalls solide den vollen Punkt einfahren. Ansonsten wurden Remise erspielt, über die sich teils die Gegner, teils die eigenen Leute „geärgert“ haben dürften.

9. Runde NRW-Klasse Gruppe 1

4. Runde OSV- Pokal ausgelost

Nachdem gestern Abend die beiden letzten Nachholpartien ausgetragen wurden, konnte die 4. Runde des diesjährigen OSV- Pokals ausgelost werden. Spannung verspricht vor Allem die Partie Ciornei- Vasiljev, wobei Dragos auf den dritten schweren Gegner in vier Runden trifft, aber auch das Juniorenduell Kyas- Faber oder die Begegnung Karimi- Raygrotzki dürften interessant werden.
Ergebnisse 3. Runde; Tabelle; Auslosung 4. Runde