Vlastimil Hort im Interview bei ChessBase

Vlastimil Hort im Interview (Foto: ChessBase)

Vlastimil Hort im Interview (Foto: ChessBase)

Wer gerne den Erzählungen von Schachlegende Vlastimil Hort lauscht oder gerne von ihm selbst hören möchte, wie er zum OSV gekommen ist und warum er immer noch dort spielt, den werden das im Juli aufgenommene und auf der ChessBase-Website veröffentlichte Interview und der zugehörige Artikel sicher interessieren. → Ansehen

Vielen Dank auch an den „aufmerksamen Finder“ Matthias Limberg.

Lange nicht gesehen… (..und doch wiedererkannt)

Bild und Text: WAZ

Bild und Text: WAZ

Wer die Schlusstabelle des Sommer-Blitzturnieres 2017 aufmerksam liest, findet im vorderen Feld (Ratingleistung DWZ 2005) den lange nicht mehr im Spiellokal gesichteten Julian Wefers, der aber schon vor über 15 Jahren für die OSV-Jugend auf Punktesammlung ging.
Julian war zusammen mit den u.a. auf dem Foto zu sehenden und noch aktiven Kirill Novozhilov und Ben Hoffmann Mitglied der OSV-Jugendmannschaft, die 2001/2002 unter Jugendwart Rudi Cordsen sensationell den 2. Platz in der NRW-Jugendliga holte.
Es war übrigens das erste Jahr, in dem unser „Vlasti“ aktiv für den OSV 87 spielte.

Spielplan der Saison 2017/18

Die Termine der OSV-Mannschaften sowie der Turniere an Vereinsabenden stehen nun im Terminkalender!

Gleich vorweg: Es gibt bei den offenen Blitz- und Schnellschachturnieren für die kommende Spielzeit eine Änderung, bedingt dadurch, dass aufgrund von Feiertagen vier Spieltage wegfallen, nämlich der 03.10.2017, der 31.10.2017, der 26.12.2017 sowie der 01.05.2018. Da die Turnierleitung an diesen Tagen keine offiziellen Turniere ansetzen möchte bzw. z. T. selbst auch nicht zur Verfügung steht, reduzieren sich Blitz- und Schnellschach auf jeweils vier Spieltage, bei je einem Streichergebnis.

Weiterlesen